Vita

15.12.1959:  geboren in Hildburghausen (Thüringen)

1966-76:       Besuch der Polytechnischen Oberschule in Hildburghausen

1976-78:       Keramdekorierer-Lehre

1978-81:       Studium an der Fachhochschule für angewandte Kunst in Schneeberg                         zum Designer für Formgestaltung

1981-91:       Dekorgestalter in der Graf von Henneberg Porzellan GmbH. Ilmenau

1986:             Teilnahme am Ideenseminar für Designer der Keramikindustrie in                               Meißen (Dresden) unter Leitung von Frau Satu Tamminen (Finnland)

1988:             Arbeitsseminar "Harmonie und Gestaltung". Freies Experiment unter                           Leitung Ludwig Zepner, Chefgestalter der Staatlichen Porzellan-                                 manufakturen Meißen

1992-95:       Ausbildung zur examinierten Krankenschwester am Klinikum                                       Memmingen (Allgäu)

1992-95:       Mitglied im Kunstverein Landsberg am Lech 

1997:             Ikonenmalkurs in Altomünster

1997-98:       Mitglied der Künstlergruppe Aichach

2012:            Maltherapie für Senioren (Caritas München)

seit 2012:      Mitglied im Kunstverein Inn-Salzach Waldkraiburg

2013:             Fortbildung in Kunsttherapeutischer Seniorenarbeit an der AKT in                             München (Abschlusszertifikat)

2013-2016:   Malen mit Demenzgruppen und Gruppenarbeit mit Demenz-Helfern

                       (Malen)